Am alten Holzhafen

Konzeptvergabe für Top-Adresse im Innenhafen

Das Grundstück „Am alten Holzhafen“ ist der letzte freie Bauplatz im Innenhafen. Das sichelförmige Grundstück liegt prominent zwischen den prägnanten Bürokomplexen „Five Boats“ und „The Looper“, welche innerhalb Duisburgs und des Ruhrgebiets eine Top-Adresse für Büroimmobilien darstellen.

Der Innenhafen prägt das Stadtbild und steht beispielhaft für die Stadt Duisburg im 21. Jahrhundert. Die zukünftige Bebauung soll daher nicht nur den Anspruch erfüllen, das Stadtbild des Innenhafens zu vervollständigen, sondern an dieser Stelle auch neu zu inszenieren.

Die Stadt Duisburg verkauft eine Teilfläche des folgenden Grundstücks im Rahmen einer Konzeptvergabe:

Gemarkung:

Duisburg

Flur:

21

Flurstücke:

163

Gesamtgröße:

76.490 m²

Kaufgrundstück daraus:

ca.11.996 m²

Eigentümer:

Stadt Duisburg

Flurkarte

PDF / 2,42 MB

Lageplan

PDF / 7,36 MB

Städtebauliche und architektonische Qualität gesucht!

Die Stadt ermittelt den Käufer in einem mehrstufigen Verfahren. Informationen über das Grundstück und die ausführliche Darstellung der Voraussetzungen für die Konzeptvergabe können Sie dem Exposé entnehmen.

Der Verkauf des Grundstücks erfolgt im Rahmen eines Investorenauswahlverfahrens (Konzeptvergabe). Für die Auswahl des Inverstors sind dabei nicht nur der Kaufpreis, sondern auch die städtebaulichen und architektonischen Qualitäten der durch die Investoren eingereichten Konzepte relevant. Die entsprechenden Anforderungen können Sie dem Exposé entnehmen. Preis und städtebauliche Qualitäten fließen im Verhältnis 40 : 60 in die Bewertung der eingegangenen Angebote ein, um sicherzustellen, dass die zukünftige Bebauung der prominenten Lage des Grundstücks gerecht wird.

Vom Hauptbahnhof zum Kaufgrundstück
(PDF / 8,45 MB)

Innenhafen Duisburg - Holzhafen mit Treppenanlage und Blick auf das Gebäude FIVE BOATS und den Garten der Erinnerung

Die Schritte bis zur Bewerbung

  • Interessierte Investoren müssen ihre grundsätzliche Eignung zur Umsetzung diese Projektes nachweisen. Welche Unterlagen dafür erforderlich sind, können Sie bitte dem Exposé entnehmen.
    Die vollständigen Unterlagen müssen auf dem Postweg bis zum 14.12.2021 bei der
    Stadt Duisburg
    Amt für Bodenordnung, Geomanagement und Kataster
    z. Hd. Herrn Andre Koppers
    Am Burgacker 3
    47051 Duisburg       
    eingereicht werden.
  • Wenn die Eignung entsprechend nachgewiesen wurde, erhält der Interessent schriftlich einen Zugang zum Datenraum, der alle detaillierten Unterlagen für die Angebotserstellung enthält. Der Zugang zum Datenraum wird ab dem 03.01.2022 erteilt.
  • Das vollständige Angebot mit allen Unterlagen ist postalisch bis zum 30.06.2022 zu übersenden an:
    Stadt Duisburg
    Amt für Bodenordnung, Geomanagement und Kataster
    z. Hd. Herr Markus Netten
    Am Burgacker 3
    47051 Duisburg
  • 8 Wochen nach Öffnung des Datenraums können die bisherigen Entwürfe der Stadt Duisburg vorgestellt werden. Durchgearbeitete Konzepte werden dafür noch nicht erwartet. Näheres dazu entnehmen Sie bitte dem Exposé.
  • Während der Zeit für die Angebotserstellung können Fragen per Mail gestellt werden.
  • Aus den eingereichten Angeboten werden bis zum 30.09.2022 unter den Kriterien 60 % Städtebau und 40 % Preis die besten Angebote ermittelt. Die entsprechenden Kriterien werden ebenfalls im Exposé dargestellt.
  • Mit den ausgewählten Bewerbern findet eine Konkretisierung des städtebaulichen Entwurfes und des Vertrags zu einem finalen Angebot statt.

Im Anschluss erfolgt die Endauswahl des Gewinners.

Innenhafen Duisburg - Holzhafen mit Treppenanlage und Blick auf das Gebäude FIVE BOATS und den Garten der Erinnerung

Die Schritte bis zur Bewerbung

  • Interessierte Investoren müssen ihre grundsätzliche Eignung zur Umsetzung diese Projektes nachweisen. Welche Unterlagen dafür erforderlich sind, können Sie bitte dem Exposé entnehmen.
    Die vollständigen Unterlagen müssen auf dem Postweg bis zum 14.12.2021 bei der
    Stadt Duisburg
    Amt für Bodenordnung, Geomanagement und Kataster
    z. Hd. Herrn Andre Koppers
    Am Burgacker 3
    47051 Duisburg       
    eingereicht werden.
  • Wenn die Eignung entsprechend nachgewiesen wurde, erhält der Interessent schriftlich einen Zugang zum Datenraum, der alle detaillierten Unterlagen für die Angebotserstellung enthält. Der Zugang zum Datenraum wird ab dem 03.01.2022 erteilt.
  • Das vollständige Angebot mit allen Unterlagen ist postalisch bis zum 30.06.2022 zu übersenden an:
    Stadt Duisburg
    Amt für Bodenordnung, Geomanagement und Kataster
    z. Hd. Herr Markus Netten
    Am Burgacker 3
    47051 Duisburg
  • 8 Wochen nach Öffnung des Datenraums können die bisherigen Entwürfe der Stadt Duisburg vorgestellt werden. Durchgearbeitete Konzepte werden dafür noch nicht erwartet. Näheres dazu entnehmen Sie bitte dem Exposé.
  • Während der Zeit für die Angebotserstellung können Fragen per Mail gestellt werden.
  • Aus den eingereichten Angeboten werden bis zum 30.09.2022 unter den Kriterien 60 % Städtebau und 40 % Preis die besten Angebote ermittelt. Die entsprechenden Kriterien werden ebenfalls im Exposé dargestellt.
  • Mit den ausgewählten Bewerbern findet eine Konkretisierung des städtebaulichen Entwurfes und des Vertrags zu einem finalen Angebot statt.

Im Anschluss erfolgt die Endauswahl des Gewinners.

Bewerbungsstart: Ankündigung auf der Expo REAL 2021

  • Beginn der Ausschreibung am 14.10.2021 über die Homepage.
  • Vom 14.10.2021 bis zum 14.12.2021 weisen die Investoren ihre Eignung nach.
  • Ab dem 03.01.2022 wird der Datenraum mit den Details den Bewerbern zur Verfügung gestellt.
  • Angebotsabgabe bis zum 30.06.2022.
  • Die Entscheidung über die Angebote erfolgt bis zum 30.9.2022.
  • Im Anschluss erfolgt mit ausgewählten Bewerbern eine Konkretisierungsphase.

Die Stadt entscheidet über den endgültigen Gewinner.

Innenhafen Duisburg - ehemaliger Holzhafen. Es ist das letzte freie Grundstück aus dem Masterplan von Norman Foster.

Downloads:

Impressionen aus Duisburg

Kontakt

Stadt Duisburg
Amt für Bodenordnung, Geomanagement und Kataster
E-Mail: holzhafen@stadt-duisburg.de

Menü